weather-image
Blaues Sofa startet ins neue Jahr - ausnahmsweise mit Hundekuchen? / Vorverkauf beginnt heute

Aus Tierwelt, Bütt und menschlichem Alltag

Rinteln (rd). "Absolut tierisch menschlich" gibt sich das neue kabarettistische Monatsprogramm des "Blauen Sofas" von und mit Ulrich Reineking am 12. Februar um 19.30 Uhr in der Volkshochschule. Und natürlich wird auch diesmal Volker Buck seinen musikalischen Senf von milden Balladen bis hin zu eigenen "scharfen" Songs dazugeben.

Im augenzwinkernden Zusammenspiel zwischen musikalischen und tex

Tierisch menschlich abgehandelt werden dabei Themen wie Steinanger (Hüh und Hott!) und Blumenwall (Entenmastanlage Graft!), Tretminen in der Stadt und herumstrolchende Katzenbanden mit und ohne Frauchen. Einen Blick voraus wagt man auf die Narhallamärsche der Karnevals-Saison und als Gast auf dem Sofa wird Ingrid Scheibe mit ihrem Blindenhund erscheinen und sich zu ihren ganz und gar eigenen Erlebnissen mit ihrem ständigen Begleiter in Rinteln befragen lassen. Zur animalischen Welt dieser Stadt gehören natürlich auch die liebenswerten Salmonellen, die Filzläuse und mitunter auch die weißen Mäuse - und wenn die Hähne in den Ortsteilen krähen, wiehert schon mal der Amtsschimmel auf. "Ansonsten wollen wir wieder für reichlich emotionale Wärme sorgen, damit sich der Gasverbrauch in Grenzen hält!" kündigt Reineking kosten- und umweltbewusst an, fügt aber warnend hinzu, dass das Programm "für Freunde des Bergrennens, Abonnenten der Schwacke-Liste, regelmäßige Tofu-Konsumenten und Kunden des Manufactum-Versands diesmal vielleicht weniger geeignet ist." Karten für diesen Abend gibt es ab sofort zum Preis von acht Euro im Vorverkauf bei der Schaumburger Zeitung und in der VHS - und wie immer ist dank Sponsoring der Schaumburger Privatbrauerei das Begrüßungsgetränk darin eingeschlossen. Ob Butler Walter angesichts dieser Thematik auch noch mit Schirm, Charme und Melone Hundekuchen, Pferdeleckerli und Trill XL-Körnchen für den Sittich reicht, bleibt abzuwarten. Am kommenden Sonnabend jedenfalls wird er erst- mal bei Zigarren-Schäfer an der Weserstraße Bingolose für alle Glücksjäger in Rinteln servieren!



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt