weather-image
20°
Es fehlt an geeignetem Personal

Aus für Solarboote auf der Weser

Hameln (CK). In diesem Sommer ist die Weser um eine Attraktion ärmer: Die beiden Solarboote fahren nicht mehr. „Wir konnten nicht mehr gewährleisten, dass wir die Saison gut durchführen können. Und blamieren wollten wir uns auch nicht“, gibt Wolfgang Meier, Geschäftsführer der Beschäftigungsgesellschaft Impuls, als Grund an. Impuls war Betreiber der Solarboote und hatte regelmäßig von Mai bis Oktober drei Mann im Einsatz.

Fährt jetzt in Mecklenburg-Vorpommern: eines der beiden Hamelner


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt