×

Aus fahrendem Auto mit einer Pistole bedroht

Bückeburg (rc). Ein junger Mann ist am Mittwochabend aus einem fahrenden Auto heraus mit einer Schusswaffe bedroht worden, ein Schuss wurde nicht abgegeben.

Nach Polizeiangaben war der Mann gegen 22.30 Uhr im Bereich des Kreisels an der Hannoverschen Straße unterwegs. Dabei wurde er mit der Schusswaffe bedroht, die aus dem Beifahrerfenster gehalten wurde. Ob es sich dabei um eine scharfe Schusswaffe gehandelt hat oder nicht, kann nicht gesagt werden. Bei dem Pkw soll es sich um einen dunklen BMW der 7-er-Reihe gehandelt haben. Zeugen , die Angaben zu dem Fahrzeug machen können, sollen sich bei der Polizei melden: (0 57 22) 95 93-0.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt