×
Vier bislang ungeklärte Fälle von Diebstahl

Aus der Gesäßtasche geklaut

Einbruch in Wohnhaus: In der Zeit vom 30. April, 22.30 Uhr, bis 1. Mai, 7.50 Uhr, sind bislang unbekannte Täter auf bisher nicht geklärte Art und Weise in ein Wohnhaus in Rinteln, Am Lichten Holz 13, eingebrochen und haben dabei eine Damenhandtasche, Bargeld und einen Pkw-Schlüssel entwendet. Außerdem drangen die Täter in die nicht verschlossene Garage ein und entwendeten ein Sportbike der Marke Bols und einen Hochdruckreiniger.

Geldbörse geklaut: Am 2. Mai gegen 11.15 Uhr haben Unbekannte auf der Weserstraße aus einem Kinderwagen eine Geldbörse gestohlen. Aus der Schublade: In der Zeit vom 28. April, 18 Uhr, bis 29. April, 1 Uhr, haben Einbrecher in einem Haus am Schildgraben aus einer Nachttischschublade Geld geklaut. Flinke Finger: In der Zeit vom 28. April, 11.15 Uhr, bis 30. April, 10 Uhr, wurde von Unbekannten im Stadtgebiet von Rinteln einem Mann aus der linken Gesäßtasche die Geldbörse entwendet.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt