weather-image

Auhagen erfüllt Pflichtaufgabe

Handball (hga). Der MTV Auhagen hat in der Frauen-WSL-Oberliga die beim Tabellenletzten SV Aue Liebenau II gestellte Pflichtaufgabe erledigt. 24:13 (11:6) setzte sich der MTV durch und hielt so den Anschluss an die Spitzengruppe der Tabelle.

In einem Spiel ohne eine einzige Zeitstrafe führte der MTV 6:3 (15.), baute die Führung zur Pause auf 11:6 aus. "Es war kein schwieriger Gegner", sagte Monika Kramer vom MTV. Aus einer konzentrierten Abwehr spielte der MTV im Angriff flüssig und erarbeitete sich viele Chancen, "aber wieder mal nicht alle verwertet", stellte Kramer fest. ImMTV-Tor zeigte Anda Zimmermann eine gute Leistung. Ab dem 17:10 (45.) brachte der MTV die Partie ohne Probleme zu Ende. MTV: Bagonaitiene 10, Nicole Moses 8, Windheim 4, Ludwig 2.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt