×

Auftaktveranstaltung „Leichte Sprache“

Hameln. Nach der UN-Behindertenkonvention ist jede Behörde verpflichtet, Informationen so zu formulieren, dass Menschen mit Handicaps den Inhalt verstehen können. Das Forum Inklusion lädt zur Auftaktveranstaltung „Leichte Sprache“ am Mittwoch, 18. Juni, 15 Uhr, ins Forum der Elisabeth-Selbert-Schule in Hameln ein. Detlef Jähnert, Referent des Behindertenbeauftragten in Niedersachsen erläutert die Notwendigkeit der „leichten Sprache“ und eine Einführung gibt Alexa Köppen, Büro Leichte Sprache der Hannoverschen Werkstätten. Anmeldungen sind erbeten bis zum 16. Juni an clemens.hameln@web.de oder unter 05151/6098433.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt