×

Aufmerksame Münderanerin findet gestohlenes Wohnmobil

BAD MÜNDER/SACHSENHAGEN. Dank einer aufmerksamen Münderanerin konnte der Diebstahl eines Wohnmobils in Sachsenhagen im Landkreis Schaumburg schnell aufgeklärt werden.

Am Donnerstag hatte die Polizeiinspektion Nienburg/ Schaumburg mitgeteilt, dass in der Nacht von Dienstag, 3., auf Mittwoch, 4. August, in Sachsenhagen einverschlossenes und am Straßenrand geparktes Wohnmobil entwendet wurde. Die Polizei veröffentlichte Details zu dem entwendeten Fahrzeug und bat die Bevölkerung um Mithilfe.

Mit Erfolg: Auch eine 62-jährige Frau aus Bad Münder las den Beitrag über das gestohlene Wohnmobil in den sozialen Medien. Später bemerkte sie laut Polizei ein weißes Campingfahrzeug auf einem Parkplatz am Ortsrand von Bad Münder. Aufgrund der Beschreibung des Fahrzeugs in den Beitrag habe die Münderanerin vermutet, dass es sich um das gestohlene Wohnmobil handelt, woraufhin sie die Polizei alarmierte. „Eine Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats Bad Münder nahm den unverschlossenen Caravan in Augenschein und stellte fest, dass es sich tatsächlich um das entwendete Fahrzeug handelte“, teilte die Polizei am Freitag mit. „Tatverdächtige Personen konnten trotz intensiver Nachschau am Auffindeort nicht angetroffen werden.“

„Die Polizeibeamten beschlagnahmten das Fahrzeug und führten eine umfassende Spurensuche durch“, heißt es weiter. „Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.“

Trotz des Fahndungserfolges bittet das Polizeikommissariat Stadthagen weiter um Hinweise, die zur Aufklärung des Diebstahls beitragen können. Zeugen werden weiterhin gebeten, sich unter 05721/40040 zu melden.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt