weather-image
10°

Auffahrunfall auf der Bundesstraße 442 bei Bad Münder

BAD MÜNDER. Nur einen Moment nicht aufgepasst: Bei einem Auffahrunfall im Feierabendverkehr wurde am Donnerstag gegen 16 Uhr ein 20-Jähriger verletzt. Bei einer 44-Jährigen besteht Verdacht auf ein Schleudertrauma.

Feierabendverkehr: Auf der Bundesstraße kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Auffahrunfall. Foto: Rathmann
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt