×

Auf Sonne folgen Wolken

Von Reinhard Zakrzewski

Das neue Frühlingshoch „Norbert“ liegt mit seinem Kern über dem Westausgang des Ärmelkanals in Lauerstellung. Es bewegt sich in den nächsten Tagen nur zögernd nach Osten. Damit hält an seiner kalten Nordostflanke der Polarluftstrom ins Schaumburger Land zunächst an. Auf viel Sonne heute Vormittag folgen dichtere Wolken am Nachmittag. Regen ist aber noch nicht dabei. Mit maximal 12 Grad bleiben die Temperaturen weiterhin unansehnlich. Nachts sind aus Nordwesten einige Tropfen möglich und die Temperaturen sinken auf 7 Grad. Über den Tag weht ein zunehmend frischer Westwind.

Das Schaumburg-Wetter vor einem Jahr: sonnig und trocken, Temperaturen von 0 bis 13 Grad.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt