×
Nachtwanderung des Luhdener Sportvereins / Start in Kleinenbremen / Bratwurst an der Blockhütte

Auf Schusters Rappen durch das Wesergebirge

Luhden (sig). Die Luhdener sind ein erprobtes Wandervölkchen. Wenn der heimische Sportverein zu einem Ausflug auf Schusters Rappen einlädt, dann kommt immer eine stattliche Teilnehmerschar zusammen - unabhängig vom Wetter.

Das war auch diesmal wieder der Fall, als ein Bus abends bereitstand, um die 30 Wandersleute nach Kleinenbremen zu bringen. Von dort startete man gemeinsam bei der Kirche durch den Ort, vorbei am historischen Backhaus und der Mönkhoffmühle. Der Mühlenbach wurde mehrfach überquert. Am Everdingsbrink wurde die erste kleine Verschnaufpause eingelegt. Weiter ging es durch den alten Steinbruch am Papenbrink undüber die Autobahn. Danach führte der Weg an der Nordseite der Langen Wand entlang bis oberhalb von Schermbeck. Bei "Schinkenkruse" stand ein Getränkewagen, der zu einer weiteren Rast einlud. Gegen 22 Uhr erreichte die Wandergruppe die Blockhütte auf dem Sportplatz. Dort klang die Nachtwanderung bei Bratwurst und kühlen Getränken aus.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt