weather-image
23°
Tolle Leistungen von Mitgliedern des VfR Aerzen zum Saisonabschluss

Auf Rollschuhen erfolgreich in der Wedemark

AERZEN. Insgesamt 22 Sportlerinnen und Sportler vom VfR Aerzen nahmen an dem Rollschuhwettkampf der REG in Wedemark teil.

Die erfolgreichen Teilnehmer vom Verein für Rollschuhsport Aerzen. Foto: Andrea Pieper/PR

Die Trainer Manuela Bormann, Andrea Pieper und Jennifer Schacht begleiteten die jungen Sportler. Bei den Minis waren sieben Mädchen und ein Junge vom VfR vertreten. Unterteilt in die verschiedenen Altersgruppen, konnte der VfR folgende Platzierung gewinnen: Die jüngste Teilnehmerin vom VfR war an diesem Wochenende Clara Schult, sie kam auf Platz 12.

Freuen durften sich Carolin Gast, Maria Schich und Mara Krafft jeweils über Bronze, Emily Dekker über Platz 4, Sarah Köster und Johanna Pohl jeweils über Platz 5 und Jara Carstedt über Platz 6. Bei den Jungs überzeugte Kian Varan die Jury, er gewann den Silberpokal. Eine Leistungsklasse höher bei den Anfänger-Mädchen konnte der VfR ebenfalls eine gute Platzierung erreichen. Greta Dierkes durfte sich mit der Silbermedaille präsentieren. Grate Grabbe sicherte sich Platz 5, gefolgt von Sophie Köster auf Platz 6 und Johanna Gast auf Platz 9. Einen schönen Saisonabschluss feierten auch Nele Vogel und Malik Varan bei den Anfängern im Paarlauf. Beide freuten sich über Silber. Hanna Dierkes war in der Gruppe der Freiläufer Mädchen die einzige VfR-Sportlerin an dem Wochenende und beendete den Wettbewerb mit Platz 5. In der Leistungsklasse der Figurenläufer Mädchen belegte Leonie Arndt Platz 8 gefolgt von Kim-Eileen Oehme mit Platz 10 und Sara-Leonie Mierswa mit Platz 11. Weitere Ergebnisse, die sich sehen lassen konnten, gab es bei den Kunstläufer Mädchen. Hier ging Silber an Norina Limberg und Platz 5 an Sarah Hartmann. Die einzige VfR-A-Schienen-Läuferin, Jennifer Schaft, freute sich über Silber.

Rollkunstlaufen ist aber nicht nur eine Einzel- oder Paar-Disziplin, denn es gibt auch das Formationslaufen, also den Mannschaftssport. Dabei gewann das Junioren-Dream-Team mit Canan Varan und Norina Limberg den goldenen Pokal.PR



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt