×
Gemeinderücklage liegt bei 1,9 Millionen Euro / Neue Sitzbänke

Auf jeden Buchholzer entfallen im Schnitt 2506,92 Euro

Buchholz (sig). Den Einwohnern der Gemeinde Buchholz geht es gut: Auf jeden von ihnen entfallen 2506,92 Euro in der Gemeinderücklage. Davon können die meisten niedersächsischen Orte nur träumen. In vielen Fällen steht dort ein Minuszeichen vor einer drei- oder vierstelligen Zahl. Nun gut, die Buchholzer finden diesen stolzen Betrag nicht auf ihrem eigenen Konten - und dennoch lohnt es sich für sie, in diesem Dorf zu leben: Eine Gemeindekasse ohne Schulden beschert dem Gemeinderat größere finanzielle Handlungsfreiheit.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt