×
Kirchenvorstandswahl am 18. März: Gemeinden suchen teilweise noch Kandidaten / Frist bis 30. Januar

Auf einigen Bewerberlisten ist noch Platz

Bad Münder (lil). Das Gemeindeleben mitbestimmen und mitgestalten – das sind im Kern die Aufgaben des Kirchenvorstands. Je nach Größe der Gemeinde variiert die Anzahl der Kirchenvorsteher. Dass das Amt Zeit und Engagement bedarf, schreckt viele ab, bei der Wahl am 18. März zu kandidieren. Wer sich aufstellen lassen will, kann sich noch bis zum 30. Januar beim Kirchenvorstand oder Pastor melden. Wie sieht es in Bad Münders Gemeinden aus? Haben die Kirchenvorstände die benötigte Anzahl der Kandidaten zusammen?

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt