Tolle Beteiligung beim Stableford-Turnier des Golf-Clubs am Harrl zugunsten der Kinderkrebshilfe

Auf einen Schlag 1017 Euro für krebskranke Kinder

Bad Eilsen (jp). 35 Spieler haben sich an einem großen Stableford-Turnier des Golf-Clubs am Harrl zugunsten der Kinderkrebshilfe beteiligt. "Eine ganz tolle Beteiligung, vor allem, weil die meisten aus unserem eigenen Club kamen", befand Club-Präsident Volker Kipp bei der Siegerehrung. Noch eine Woche zuvor habe es auf der Anmeldeliste "ganz übel" ausgesehen. Mit Startgeldern und Spenden kam insgesamt eine Summe von 1017 Euro zusammen. Sie wird in der kommenden Woche der Kinderkrebshilfe in Minden überreicht.

Das Gruppenbild zeigt alle Sieger des Stableford-Turniers. Foto:


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt