×
Irie Révoltés Open Air auf der Parkbühne

Auf ein Neues

Ein überaus erfolgreicher Headliner, dazu drei Bands mit den unterschiedlichsten Musikstilen – mit geballter Kraft kehren Irie Révoltés mit drei „special guests“ zurück nach Hannover. Bereits 2014 rissen die Heidelberger ihr Publikum zu wahren Begeisterungsstürmen hin – ein Grund mehr, die Jungs erneut auf die grüne Wiese zu holen.

Insbesondere in den letzten Jahren hat sich der Neuner einen ausgezeichneten Ruf als Liveband erarbeitet. Neben der Partytauglichkeit liegen den Irie Révoltés die Inhalte ihrer Texte sehr am Herzen. Politisch engagiert wenden sich die Bandmitglieder gegen Diskriminierung jeder Art, Ausbeutung und Konsumwahn.

Mit von der Party’ie‘: die Hamburger Punkband Slime. 1979 gegründet, wurde sie zu einer der stilprägenden Bands der 1980er Jahre. Musikalisch und auch textlich wandelte sie sich von einer Band mit simplen, eingängigen Liedern im Stile des britischen Punkrocks zu einer Gruppe mit ausgefeilten Songstrukturen und komplexen Texten.

Komplettiert wird das Line- Up durch die HipHop-Band Neonschwarz und die Rock & Ska-Formation Cuatro Pesos De Propina aus Uruguay.

Gilde Parkbühne Hannover, 27. August, 16 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt