weather-image
17°

Auf die Sau wartet schon der Kühlwagen

Auf der Rückbank seines Autos liegt ein Jagdhorn. Das nimmt Reinhold Siegmann immer mit zur Jagd. Der pensionierte Förster, der bis vor vier Jahren das Revier Möllenbeck-Taubenberg hegte und pflegte, er kann selbstverständlich alle Signale blasen, auch das „Halali“, mit dem ein erfolgreicher Jagdtag schließlich „abgeblasen“ wird. „Mal sehen, ob das Horn heute zum Einsatz kommt“, meint er. „Jede Jagd ist anders und man weiß nie…“

Erfahrener Jäger: Der pensionierte Förster Reinhold Siegmann hör

Autor:

Cornelia Kurth


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt