weather-image
30°

Auf der Spur von Schwarzarbeitern

Bad Münder/Hameln. Die Zollkontrollen deckten im vergangenen Jahr Schäden durch Schwarzarbeit in Höhe von 777 Millionen Euro auf – bundesweit. Auch im Landkreis hat man der „Schattenbranche“ den Kampf angesagt: In der vergangenen Woche war ein Mitarbeiter des Landkreises Hameln-Pyrmont gemeinsam mit Beamten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Zolls anlässlich einer landesweiten Aktion zur Bekämpfung der Schwarzarbeit unterwegs.

270_008_7151593_wb111_1305.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt