×
Heidemarie und Waldemar Krull feiern goldene Hochzeit

Auf der Domänenburg lernten sie sich kennen

Aerzen. Auf 50 gemeinsame Ehejahre konnten gestern, am 17. Februar, Heidemarie Krull, geborene Stolz, und Waldemar Krull zurückblicken. Die Jubilarin wurde in Fischhausen in Ostpreußen geboren und fand 1951 in Aerzen ihre neue Heimat. Waldemar Krull stammt aus Lonszyn in Westpreußen und lernte seine heutige Ehefrau 1960 auf der Domäne Aerzen kennen. Ein Sohn, eine Tochter, deren Ehepartner und drei Enkelkinder gehörten zu den Gratulanten der Ehejubiläumsfeier. Der Jubilar ist gelernter Schmied und sammelte Erfahrungen in unterschiedlichen Arbeitsbereichen. In seinen letzten 25 Arbeitsjahren arbeitete er als Meister der Instandsetzung bei der Aerzener Maschinenfabrik.

Ehefrau Heidemarie erlernte in Aerzen den Beruf der Bäckereifachverkäuferin und arbeitete in den vergangenen 15 Arbeitsjahren im Zeitungsladen in Aerzen. Als gemeinsames Interesse bezeichnen die Jubilare ihr Haus und ihren Garten.

Das Hobby von Waldemar Krull ist nach wie vor die Kunstschmiede, außerdem sammelt er sehr gern und er liebt es, mit seinem Motorrad aus dem Jahr 1982 zu fahren.

Das Brautpaar vor 50 Jahren. pr



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt