×

Auf Bus aufgefahren – und geflüchtet

BAD MÜNDER. „Nicht bemerkt“ wird bei dieser Fahrerflucht als Ausrede nicht gelten: Am Mittwochvormittag kam es gegen 10.20 Uhr auf der Angerstraße zu einem Unfall – der Fahrer eines silbernen Kleinwagens war auf einen Bus der Linie 18 aufgefahren, der aus der Bahnhofstraße kam und in Richtung Rahlmühler Straße fuhr.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt