weather-image
25°

Auf Bus aufgefahren – und geflüchtet

BAD MÜNDER. „Nicht bemerkt“ wird bei dieser Fahrerflucht als Ausrede nicht gelten: Am Mittwochvormittag kam es gegen 10.20 Uhr auf der Angerstraße zu einem Unfall – der Fahrer eines silbernen Kleinwagens war auf einen Bus der Linie 18 aufgefahren, der aus der Bahnhofstraße kam und in Richtung Rahlmühler Straße fuhr.

270_0900_127665_lkbm102_2711_leichenfund_425.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt