×
Bundesstraße für einen Tag gesperrt / Gemeinsame Aktion von Forstamt, Arensburg-Pächter und Straßenmeisterei

Auf 700 Metern fallen Bäume für die Verkehrssicherheit

Steinbergen (who). Für einen Tag ist am Wochenende die Arensburger Straße auf rund 700 Metern zwischen der Bundesstraßenkreuzung und der Autobahnbrücke für den regulären Verkehr gesperrt gewesen. Der Grund war eine konzertierte Aktion des fürstlichen Forstamtes Bückeburg, des Pächters des Arensburg-Parkes, Dirk Sassenberg und der Straßenmeisterei.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt