×
"Stopp-Schild" bei gefährlichen Inhalten

Auetals Schüler können sicher im Internet surfen

Rehren (la). Die Grundschule Auetal ist computertechnisch auf dem neuesten Stand: 25 Computer in den speziellen Räumen und zwei weitere in jeder Klasse, auf die auch während des normalen Unterrichts zurückgegriffen werden kann, sind miteinander vernetzt. Und das Beste: Ein spezielles System gewährleistet, dass die Kinder auf keine jugendgefährdenden Seiten zugreifen können.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt