×
Treff im Feuerwehrhaus: Ideen sammeln

Auetals Jugend bekommt ihre eigene Wohnung

Rehren (la). "Die Wohnung ist einfach super für einen Jugendtreff. Alles ist hell und freundlich, und sogar zwei getrennte Toiletten gibt es hier", freut sich die Auetaler Jugendpflegerin Anne-Marie Matthias und zeigt stolz "ihre" neuen Räume. Die Räume könnten ohne große Renovierungsarbeiten übernommen werden. "Sogar die Wände sind absolut jugendgerecht gestaltet. Da hat sich der ehemalige Mieter richtig künstlerisch eingebracht", schwärmt die Jugendpflegerin.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt