×
Kein Alkohol an Jugendliche: Polizei informiert in Geschäften über Jugendschutzgesetz

Auch Kassierer machen sich sonst strafbar

Stadthagen (mw). Ein Präventionsexperte des Polizeikommissariats Stadthagen ist bei Kaufleuten und Gastronomen in der Kreisstadt vorstellig geworden, um diese über das Jugendschutzgesetz zu informieren. Die Resonanz auf diese Aktion beschreibt der Polizeibeamte als "absolut positiv".



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt