weather-image
17°
DRK-Ortsgruppe Baarsen feierte mit befreundeten Vereinen 50-jähriges Bestehen

Auch Gründungsmitglieder geehrt

BAARSEN. Mit einem Festakt in der Mehrzweckhalle haben Baarsens Rotkreuzler das 50-jährige Bestehen des Ortsvereins Baarsen im Deutschen Roten Kreuz (DRK) gefeiert.

Die geehrten Mitglieder des DRK-Ortsvereins Baarsen. Foto: BR
Avatar2

Autor

Burkhard Reimer Reporter

Nachdem Ortsvereins-Vorsitzende Jutta Fischer neben den anwesenden Mitgliedern auch die Ehrengäste, darunter Vertreter der Ortsfeuerwehr Baarsen sowie Ortsvorsteher Paul von der Heide und die Vertreter der DRK-Ortsverbände Hagen, Thal, Neersen, Löwensen und Bad Pyrmont begrüßt hatte, nutzte sie die Gelegenheit, den Festteilnehmern noch einmal die vielfältigen Aktivitäten der örtlichen Rotkreuzler vor Augen zu führen.

Unter anderem nannte sie dabei die jährliche Blutspendeaktion, die Weihnachtsfeier für die Senioren, die Beteiligung am Weihnachtsmarkt und den Laternenumzug, an dem auch Kids aus Neersen und Kleinenberg teilnehmen, wobei der DRK-Ortsverein Nudeln mit Tomatensoße für alle austeilt. Das seien dann jeweils immerhin so um die 50 Portionen, die zubereitet und ausgegeben würden, führte die Vorsitzende aus. Hinzu kommen Geburtstags- und Krankenbesuche sowie die Mithilfe bei Kuchentafeln in Baarsen. „Kurzum, wir spenden und helfen, wo immer es nottut“, versicherte Jutta Fischer und entlockte den Anwesenden ein Lächeln, als sie hinzufügte: „Und manchmal schaffen wir es auch, für die Geselligkeit und Gemeinschaft ein Frühstück oder eine Fahrt für uns zu organisieren.“ Es folgten Grußworte von den Vertretern des örtlichen Männergesangvereins, der Interessengemeinschaft Baarsen, der Freiwilligen Feuerwehr und vom DRK-Ortsverein Hagen. Bevor die Vorsitzende ein reichlich bestücktes Buffet freigab, wurde Günter Schindler als Vertreter des DRK-Kreisverbands Weserbergland noch eine besondere Ehre zuteil: Ihm oblag es, Ehrennadeln für langjährige Mitglieder zu vergeben. Empfängerinnen waren Lucie Paskarbeit, Ute von der Heide und Loretta Ontrup, die für 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurden, Elisabeth Henne, die dem DRK-Ortsverein seit 40 Jahren die Treue hält, und schließlich Christine Wöltje, Leni Drake, Hannelore von der Heide, Hannelore Zurmühlen sowie Ingrid Lönnecker. Sie gehören dem DRK Baarsen seit 50 Jahren an und sind somit Gründungsmitglieder des Ortsvereins.

Leni Drake und Hannelore von der Heide konnten allerdings nicht an der Jubiläumsfeier teilnehmen und werden ihre Ehrennadeln zu einem späteren Zeitpunkt erhalten. Und sicherlich erhalten sie dann ebenfalls je einen der hübschen Blumensträuße, mit denen die Geehrten zusätzlich zu den Nadeln beschenkt wurden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt