weather-image
Mündersche Kripobeamte erkennen im Fernseh-Krimi aber nur wenige Parallelen zu ihrer Arbeit

Auch für den Polizisten-Feierabend: der Tatort

Bad Münder (jhr). 40 Jahre nach seiner Premiere ist der Kult-Krimi aus deutschen Haushalten nicht mehr wegzudenken: Die TV-Nation schaltet eben gerne ein, wenn zwischen Nordsee und Bodensee gemordet, gemeuchelt und gerätselt wird. Der „Tatort“, dessen Jubiläumsfolge morgen gesendet wird, gehört für viele fest zum Sonntagabend – und dann sitzen in Bad Münder auch echte Kommissare vor dem Bildschirm.

Aus deutschen Haushalten nicht mehr wegzudenken: der Vorspann zum Kult-Krimi Tatort.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt