weather-image
31°

Auch der Alltag ist heilig

Gottesdienst im Bückeburger Gefängnis: Die Inhaftierten, die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Gefährdetenhilfe Bad Eilsen und ich waren gut ins Gespräch gekommen. Es ging um die eigene Motivation, auf gute Absichten auch gute Taten folgen zu lassen, anders gesagt um das Thema: Sich-nicht-hängen-lassen. Da sprachplötzlich ein Inhaftierter einen der Mitarbeiter an, wie denn der Aufdruck auf seinem T-Shirt zu den in der Runde geäußerten gut gemeinten Gedanken passe. Auf dem T-Shirt stand: "Chillen pur". Alle mussten lachen und merkten: Der Frager hatte mit seiner Beobachtung den Punkt getroffen.

0000459113-11.jpg

Autor:

Reinhard Koller


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt