weather-image
17°
Am 12. Juni wird’s historisch hysterisch

„Attacke“ – Hier ist Bakedes Rocktheater!

Bakede. Wenn Dschingis Khan und Widukind im Sünteltal auftauchen, der alte Hermann wegen einer Viagra-Pille einen steifen Arm kriegt und Erich, der Wikinger, auf dem Weg nach Grönland falsch navigiert, ist nix falsch im Staate Dänemark. Vielmehr entflossen diese verrückten Geschichten ganz bewusst den Füllfederhaltern der Mitglieder des Bakeder Rocktheaters, die zum Auftakt des Dorfgemeinschaftsfestes ihr neues Werk am Freitag, 12. Juni, ab 20.30 Uhr im Festzelt zum Besten geben. „Attacke!! – Bakede hysterisch“ heißt das Stück, für das es keine Eintrittskarten gibt, weil der Eintritt frei ist. Genial!

270_008_7723222_frei102_3005_Rocktheater.jpg

Autor:

Jean LeGrand


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt