weather-image
17°

Asylunterkunft wird verkauft

Rodenberg (bab). Die Samtgemeinde hat sich mit der Stadt Rodenberg "ins Benehmen gesetzt". Samtgemeinde- und Stadt-Chef Uwe Heilmann teilt mit, dass das ehemalige Asylbewerberheim an der Straße Am Eichenhain verkauft wird. Der Stadt ist die künftige Nutzung bekannt, sie wird die Öffentlichkeit über die Verwendung des Gebäudes informieren, sobald der Vertrag geschlossen wurde.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt