×
Zirkus Ricardo trainierte die Grundschüler

Artisten in Oldendorf

Oldendorf. In Zusammenarbeit mit dem Zirkus „Ricardo“ wurde in der Grundschule im Saaletal ein Zirkusprojekt durchgeführt. Eine Woche lang durften die Schüler in verschiedenen Gruppen trainieren und lernten dabei ganz neue soziale und körperliche Fähigkeiten an sich und ihren Mitschülern kennen. Wie konzentriert und begeistert sie die Körperübungen erlernten, beweist auch den Lehrern, wie toll sich Kindern motivieren lassen und Spaß am Lernen haben können. Auch die Eltern konnten sich von dem Ergebnis überzeugen lassen und staunten, wie kreativ und fantasievoll der Zirkus „Ricardo“ mit ihren Kindern gearbeitet hat. Das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit präsentierten die frischgebackenen Akrobaten und Artisten in einer Vorstellung im rappelvollen Zirkuszelt auf dem Sportplatz. Die Zuschauer bedankten sich mit nicht enden wollendem Applaus. „Bravo! Bravo! Bravo! Ihr ward super!“, riefen sie den in der Manege agierenden Schülern begeistert zu. sto

Konzentration und Körperbeherrschung ganz spielerisch erlernt sto



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt