weather-image
16°
Der Fall Eva-Maria Bauer bleibt mysteriös / Staatsanwalt vermutet Mord / Polizei verfolgt neue Spur

Arm der vermissten alten Dame treibt im Kanal

Bad Nenndorf/Hameln. Am 21. August 2003 bat die Polizei unsere Zeitungsgruppe,über einen rätselhaften Vermisstenfall zu berichten und bei der Suche nach einer spurlos verschwundenen Rentnerin (66) aus Bad Nenndorf zu helfen. Sonderbare Spuren führten nach Hameln. Die Frau wurde bis heute nicht gefunden, wohl aber ihr linker Arm. Die Ermittlungsbehörden müssen davon ausgehen, dass Eva-Maria Bauer tot ist. Der Leitende Oberstaatsanwalt Thomas Pfleiderer sagt: "Es spricht einiges dafür, dass die alte Dame Opfer eines Kapitalverbrechens wur de."

Auch das ist Eva-Maria Bauer - sie veränderte gern ihr Aussehen,

Autor:

Ulrich Behmann


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt