weather-image
25°
Landesbeauftragter Karl Finke Dienstag zu Gast in Bückeburg

Arbeitskreis Behindertenbeirat bietet Infos "aus erster Hand"

Bückeburg (bus). Der Arbeitskreis Behindertenbeirat der Stadt Bückeburg hat den niedersächsischen Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen, Karl Finke, für eine Informationsveranstaltung in der ehemaligen Residenzstadt gewonnen. Finke wird am Dienstag, 8. April, in Bückeburg zu Gast sein und im Pfarrheim der katholischen Gemeinde (Oberwallweg 2a,Beginn 15 Uhr) über das jüngst verabschiedete Gleichstellungsgesetz informi eren.

Edeltraut Müller (von links), Dieter Weihmann, Rolf Hartmann und


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt