weather-image
22°
Als erster Wohlfahrtsverband im Kreis

Arbeiterwohlfahrt in Schaumburg gründet Stiftung

Landkreis (ssr). Die Arbeiterwohlfahrt (Awo) bittet darum, stiften zu gehen. Noch in diesem Jahr soll eine "Awo-Stiftung Schaumburg" gegründet werden - die erste Einrichtung dieser Art eines Wohlfahrtsverbandes im Schaumburger Land. Die Stiftung soll Menschen die Möglichkeit eröffnen, "Geld zu geben, das gleichsam dauerhaft für soziale Zwecke arbeitet", wie Awo-Kreisgeschäftsführerin Heidemarie Hanauske vor Journalisten formulierte.

Sehen gespannt der Stiftungsgründung entgegen: Awo-Kreisgeschäft


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt