Apotheker kritisieren Apotank-Konzept

Landkreis. Kritisch reagieren die niedergelassenen Apotheker im Landkreis auf das „Apotank“-Konzept von Hermann Rohlfs, mit dem der Apotheker und Unternehmer aus Uslar an zunächst vier Shell-Tankstellen der Region eine Abholstation für vorab bestellte Medikamente einrichtet. Die Hauptsorge der Apotheker: Die fachkundige Beratung der Patienten kommt zu kurz.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt