×
Mostaktion des Heimatvereins

Apfelsaft für Fischbecker Kinder

FISCHBECK. Die Mostaktion des Heimatvereins Fischbeck war ein voller Erfolg.

Kindergarten- und Schulkinder haben eine Woche lang Äpfel in Fischbeck gesammelt und der Heimatverein hat sie zur Mosterei nach Ockensen gebracht. Die Kosten für die Verarbeitung zu Apfelsaft trägt der Heimatverein. In diesem Jahr wurden aus den gesammelten Äpfeln 225 Kartons à 5 Liter hergestellt, somit insgesamt 1125 Liter Apfelsaft. Nach dem zuletzt eher schwachen „Apfeljahr“ war dies wieder ein großer Erfolg und der Projektleiter des Heimatvereins, Ralf Boffer, sowie die weiteren Helfer zeigten sich sehr zufrieden. Zum Vergleich: Im Jahr 2017 konnten lediglich 81 Kartons à 5 Liter und somit nur 405 Liter Apfelsaft gewonnen werden. Der Fischbecker Apfelsaft wird den Kindergärten und der Grundschule gespendet. Als Abschluss der Woche veranstaltete der Heimatverein Fischbeck ein Schaumosten auf dem Schulhof der Grundschule. Hier konnten die Kinder an handbetriebenen Pressen die Äpfel in Apfelsaft verwandeln. Die Äpfel wurden gewaschen, zerkleinert und gepresst. Der Förderverein der Grundschule stellte Kaffee und Kuchen bereit. Im Rahmen der Mostaktion konnten die Eltern den Apfelsaft käuflich erwerben. „Für die Kinder ist es ein Riesenspaß und gleichzeitig lernen sie, wie aus den Äpfeln Apfelsaft wird“, so Michael Kipp, kommissarischer Vorsitzender des Heimatvereins Fischbeck.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt