weather-image
16°
43 Betonpfähle sollen das Haus wieder anheben / Sanierung beginnt im Sommer

AOK-Gebäude versinkt im Wesergrund - Bereits 20 Zentimeter Schieflage

Rinteln (wm). Das AOK-Haus an der Bahnhofstraße versinkt langsam im alten, aufgeschwemmten Wesergrund und hat sich im Laufe der letzten 20 Jahre um 20 Zentimeter geneigt. Das Haus mit der denkmalgeschützten Gründerzeitfassade soll jetzt in einer technisch anspruchsvollen Großaktion gerettet werden.

In den Räumen sind die Fußböden angehoben worden, damit die Kaff


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt