Sechsackerweg soll 2008 für rund 100 000 Euro fertig gestellt werden

Anwohner erleichtertüber Ausbau

Escher (la). Der Sechsackerweg ist eine wichtige Verbindungsstraße zwischen dem Bültenbrink und der Escher Straße und wird stark von landwirtschaftlichen Fahrzeugen genutzt. "Zurzeit ist das eine bituminierte Baustraße, die im nächsten Jahr ausgebaut werden soll", verkündete Bürgermeister Thomas Priemer vor kurzem auf einer Einwohnerversammlung in Escher.

Der Sechsackerweg soll 2008 ausgebaut werden. Foto: la


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt