weather-image
29°
Hinweis an Steuerzahlerbund rechtens?

Anonymer Tipp: Stadt auf Suche nach "Maulwurf"

Bad Nenndorf (fox). Die Stadt ist auf der Suche nach einer undichten Stelle in ihrem Verwaltungsausschuss (VA). Dem Vernehmen nach vermutet die Stadt, dass möglicherweise ein Ratsmitglied den VA-Beschluss, wonach ein Kurparkgutachten für rund 15 000 Euro in Auftrag gegeben werden soll, an den Bund der Steuerzahler herangetragen hat. Die Verwaltung erwägt, die Staatsanwaltschaft in Bückeburg zu Rate zu ziehen um so zu klären, ob die Veröffentlichung des VA-Beschlusses rechtlich zulässig war oder ob damit gegen die Amtsverschwiegenheitspflicht verstoßen worden ist.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt