weather-image
21°
Sorgentelefon Hameln-Pyrmont besteht seit 25 Jahren

Anonyme und vertrauliche Gespräche

HAMELN. Anonymität und Vertraulichkeit ist das oberste (An)Gebot des Sorgentelefons Hameln-Pyrmont e. V., das in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum feiert.

Die Mitarbeiter des Sorgentelefons haben „kein erkennbares Gesicht“, denn sie sind genauso anonym und vertraulich wie die Anrufer. Zu sehen sind v. li.: die Vorsitzende Ina Loth, Peter Kluwe, bisheriger 2. Vorsitzender und Karin Gerke aus der Geschäf


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt