weather-image
28°
Beteiligung beim Straßenausbau gefordert / Rat soll Gemeinnützigkeit feststellen

Anliegen Nr.1 des Behindertenbeirats: "Wir wollen ernst genommen werden"

Rinteln (la). Unter der Leitung des Vorsitzenden Jörn Lohse hat sich der Behindertenbeirat der Stadt Rinteln in der Cafeteria der Lebenshilfe getroffen. Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz und Heinz-Dieter Edler, Ansprechpartner bei der Stadt Rinteln für den Behindertenbeirat, nahmen an der Sitzung teil, um sich über die Wünsche des Beirates zuinformieren.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt