weather-image

Anhänger kracht gegen Zaun

Ein 50-Jähriger aus dem Kreis Diepholz koppelte am Freitag in der Jägerallee seinen Anhänger vom Auto ab. Und dachte dabei offenbar nicht daran, dass die Straße ein ziemliches Gefälle hat. Mit der Folge, dass der Hänger nebst Minibagger daraufhin die Straße herunterrollte. Sie prallten zunächst gegen den Mast einer Straßenlaterne. Gestoppt wurde die wilde Fahrt erst vor einem Zaun. Es entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von 1100 Euro.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt