×

Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz in Springe aus

Ein angebranntes Essen auf dem Herd löste am Sonnabend gegen 16 Uhr einen Feuerwehreinsatz an der Harmsmühlenstraße aus. Eine Nachbarin aus dem gegenüberliegenden Gebäude sah Rauch aus dem Fenster kommen und alarmierte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte mussten die Tür des Mehrfamilienhauses aufbrechen und konnten die Pfanne in der Wohnung noch vom Herd nehmen. Die Bewohnerin, die offenbar eingeschlafen war, wurde einem Rettungskräfteteam übergeben. Die Feuerwehr Eldagsen wurde ebenfalls alarmiert. "Wir konnten schnell genug handeln und hatten die Situation unter Kontrolle", sagte der Stadtbrandmeister Herbert Tschöpe. Die Rauchwarnmelder in der Dachgeschosswohnung hatten ebenfalls Alarm ausgelöst. Die Wohnung wurde anschließend gelüftet. Der Einsatz war nach rund 45 Minuten beendet.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt