weather-image
11°
SG Hohnhorst-Haste landet einen 31:28-Überraschungserfolg über den Tabellenzweiten SV Alfeld

André Rudolph überragend, Philipp Daseking eiskalt

Handball (hga). Die SG Hohnhorst-Haste hat in der Oberliga für eine echte Überraschung gesorgt. Gegen den Tabellenzweiten und hohen Favoriten SV Alfeld gewann die SG in eigener Halle 31:28 (13:16).

Marc Wengler (l.) und Co. zeigten gegen den Tabellenzweiten SV A


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt