×

Amtsgericht öffnet seine Türen und berät

Die Justizbehörden wollen am 23. September erstmals einen "Tag des Betreuungsrechts" veranstalten. Insgesamt 73 niedersächsische Amtsgerichte, von der Nordsee bis in den Harz, beteiligen sich an dem Programm. Auch das Amtsgericht in Springe ist dabei. Im Mittelpunkte stehen alle Personen, die mit einer rechtlichen Betreuung zu tun haben und jene, die sich vorsorglich darüber informieren wollen. Das Amtsgericht Springe bietet an dem Tag eine öffentliche Info-Veranstaltung an. Geplant ist um 10.30 Uhr im Saal 17 ein Einführungsvortrag mit der Überschrift "Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung: Was ist was?" durch den Richter Sascha Klein. Im Anschluss beantworten eine Rechtspflegerin und ein weiterer Mitarbeiter Fragen rund um das Thema.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt