weather-image
19°
Öffis kappen Busverbindung: Ab Freitagabend sind Nienstedter ohne Auto aufgeschmissen

„Am Wochenende kommt man hier nicht weg“

Nienstedt (mf). „Die Perle am Deister“ – das idyllisch gelegene Nienstedt ist für seine traumhafte Wohnlage bekannt. Doch wer kein eigenes Auto hat oder aus anderen Gründen auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen ist, bekommt zunehmend Probleme. An den Wochenenden gibt es keine einzige Busverbindung mehr. Im Dorf sorgt das für Verärgerung.

270_008_5886526_lkbm102_1010_nienstedt_bus_28.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt