weather-image
25°
Tagsüber wissenschaftliches Arbeiten, abends Kultur mit Kabarett und Film

Am studentischen Leben schnuppern - Freizeitgestaltung inklusive

Rinteln (cok). Die wissenschaftlichen Seminare, die für die jungen Teilnehmer der Sommeruniversität angeboten werden, sind ganz schöne Brocken und dauern fast den ganzen Tag von 9 Uhr vormittags bis 16 Uhr am Nachmittag. Wer dann noch Energie für etwas anderes als einen Kneipenbummel übrig hat, kann Sport treiben, an Exkursionen teilnehmen oder sich in kreativen Workshops engagieren. Abends steht dann das Kulturprogramm an.

Kati Rausch: Erster Kuss mit Zahnspange. Foto: tol


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt