×
Inselwelt und Fjord-Erlebnisse: Wer mit dem Schiff in den hohen Norden fährt, hat einen besonderen Platz an der Sonne

Am Nordkap springt der Funke auch bei Eiseskälte über

Bergen. Wer bei Inseln und Sonne nur an den Süden denkt, hat den Norden mit Lofoten und Mitternachtssonne am Nordkap noch nicht gesehen. Die Luft ist dort klarer, die Inseln mindestens genau so schön, und wenn es mit einem stolzen Schiff hinauf geht in den frostigen Norden, dann springt der Funke zwischen den Reisenden selbst bei kühlen Temperaturen schnell über.

Autor:

Jean LeGrand

Aber so richtig ungemütlich wird es ohnehin nicht werden, was das Wetter anbelangt. Denn immerhin führt die Reise zum Nordkap mit einem stolzen Schiff. MS Astor hält Kurs und bietet Behaglichkeit und Luxus auf höchstem Niveau. Das Schiff passiert die schönsten Fjorde Norwegens, allen voran der Sognefjord mit einer Länge von rund 204 Kilometern. Einer seiner vielen Seitenarme ist der Aurlandsfjord, der mit atemberaubenden Wasserfällen lockt. Der Trollfjord ist nach den bekannten Zauberwesen der nordischen Mythologie benannt. Apropos Zauber: Ein Zauber folgt dem anderen und setzt sich fort in der Inselwelt der Lofoten.

Das besondere Flair des Kreuzfahrtschiffes MS Astor spiegelt sich überall an Bord wider: In den edlen Suiten und schönen Kabinen, im kulinarischen Gastronomie-Angebot, im einladenden Wellness-Bereich und vor allem im höchst persönlichen Service. Die zuvorkommende Crew ist die Seele dieses Schiffes und rund um die Uhr für ihre Fahrgäste da.

Leserreise: Dewezet und Pyrmonter Nachrichten laden in Kooperation mit dem Reiseveranstalter Transocean Kreuzfahrten zu einer zwölftägigen Kreuzfahrt zum Nordkap ein. Die Reise findet statt vom 18. bis 30. Mai dieses Jahres. Im Preis ab 2018 Euro pro Person in der Zwei-Bett-Kabine sind unter anderem Taxiservice, Busfahrt von Hameln nach Frankfurt und zurück von Köln sowie Gepäckbeförderung, Vollverpflegung und Captain’s Dinner inklusive festlichem Gala-Abend enthalten. Mehr Informationen und Buchungen in den Geschäftsstellen der Heimatzeitungen (Rathausplatz in Bad Pyrmont und Osterstraße in Hameln) sowie unter der bekannten -Nummer 0 51 51 / 200-555.

Welch ein berückender Anblick: Die Sonne senkt sich über das Nordkap. Die Menschen sehen wie gebannt zu. Fehlt eigentlich nur noch, dass sie applaudieren – verdient hätte es der Himmelskörper in diesem Fall ohne Zweifel. Kleines Bild unten: MS Astor nimmt Kurs aufs Nordkap.

Fotos: Transocean Kreuzfahrten




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt