weather-image
18°
Verkaufsoffener Sonntag, Autoschau, Wohnwelt-Ausstellung und "Offene Tür" im Rathaus

Am nächsten Wochenende ist der Bär los

Rinteln (rd.) Am kommenden Wochenende, 21. und 22. April, ist in Rinteln der Bär los: Zwei Großveranstaltungen und eine Ausstellung werden Rintelns Bürgerinnen und Bürger auf die Straße locken und Gäste aus dem Umland in die Innenstadt: Die zweitägige Autoschau am Sonnabend und Sonntag, dazu am Sonntag der "Tag der offenen Tür" im Rathaus.

Noch gibt es Lose für den Toyota, den man in der Sparkasse besic

Am Sonnabend, 21. April, zeigen heimische Firmen neue Wohnwelten in der Sparkasse an der Klosterstraße unter dem Motto "Traumzeit für die Sinne." Außerdem laden alle Geschäfte am verkaufsoffenen Sonntag zu einem Einkaufsbummel ein. Über 140 Autos der Marken Audi, BMW, Chevrolet, Daihatsu, DACIA, Fiat, Ford, Hyundai, Mazda, Mercedes-Benz, Opel, Renault, Seat, Skoda, Suzuki, Toyota und VW werden in der Altstadt präsentiert. Die Autohäuser zeigen die neuesten Modelle und Entwicklungen. Darüber hinaus stellen wieder zahlreiche Firmen ihre Angebote rund um das mobile Leben vor. Unter anderem sind dabei Landmaschinen- Bücher mit Rasenmähern, die Firma Meyra aus dem Kalletal stellt Umbauten am Auto für Rollstuhlfahrer vor. In Finanzfragen profilieren sich die Sparkasse Schaumburg und die Deutsche Vermögensberatung. Ob Reifen-Henne oder Fahrzeugspezialteile - das Angebot ist vielfältig. Am Sonntag, 22. April, ist Einkaufstag - der Einzelhandelöffnet bis 18 Uhr seine Pforten. Im Foyer der Sparkasse an der Klosterstraße präsentieren neun Handwerksbetriebe "Traumzeit für die Sinne". Pro-Rinteln-Geschäftsführerin Beate Behrens empfiehlt: "Lassen Sie sich überraschen von besonderen Wohnwelten und Accessoires." Neben den reichhaltigen Informationsangeboten ist während der Autoschau ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein vorbereitet worden. Die "Street Paraders" bieten Jazz und mehr, die Feuerwehr zeigt ab Sonnabend, 14 Uhr, auf dem Kirchplatz Löschtechniken, die heimische Gastronomie will kulinarische Leckerbissen auftischen. Im Rintelner Rathaus gibt es außer viel Informationen über die Verwaltung auch ein buntes Programm, unter anderem mit Bücherflohmarkt und Tombola, dem Ben-Guri-Theater für Kinder, einen Malwettbewerb und ein Quiz. Alle Dienststellen sind geöffnet. Wer will, kann sich sogar einen neuen Personalausweis ausstellen lassen. Die Verwalterin der Stadtfinanzen, Cornelia Budde, wird zeigen, wo die Steuergelder bleiben. Ihre Angebote präsentieren auch die Kreisjugendmusikschule, die Bücherei, der Kindergarten "Wichtelburg", das DRK, und auf dem Parkplatz zeigt die Feuerwehr Fahrzeuge wie Vorführungen. Es spielt das Jugendblasorchester der Stadt Rinteln. Die Verlosung eines Neuwagens der Marke Toyota Aygo ist am Sonntag um 17.30 Uhr in der Weserstraße. Das Fahrzeug ist ausgestattet mit Front- und Kopfairbags, Drei-Punkt-Automatikgurten, ABS, MICS, Seitenaufprallschutz, Servolenkung und höhenverstellbaren Lenkrad - Wert des Neuwagens rund 10 000 Euro. Landgräfin Hedwig Sophie (alias Edith Wollweber-Held) wird den Gewinner ermitteln. Noch gibt es Lose für einen Euro bei den teilnehmenden Autohändlern, in der Tourist-Information im Bürgerhaus, bei Schreibwaren- König, Betten-Maack, Modehaus Beckmann, Pelz-Klaus, der Sparkasse Schaumburg, Marktkauf, Landmaschinen- Bücher und Reifen-Henne oder bei den Losverkäufern während der Autoschau.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare