weather-image
17°
Evangelisches Altersheim an Haupt und Gliedern erneuert / Bettenzahl von 87 auf 59 verringert

Am Mittwoch geht' s zurück an die Lulu-Straße

Bückeburg (bus). Auf ein enormes Echo ist die Einladung zum "Tag der offenen Tür" gestoßen, mit dem sich das komplett umgebaute und modernisierte Evangelische Altersheim an der Lulu-von-Strauß-und-Torney-Straße der Öffentlichkeit präsentierte. "Die Resonanz übertrifft ganz deutlich meine Erwartungen", gestand Joachim Liebig als Vorsitzender des Trägervereins ein. Liebig und Heimleiter Dirk Tiemann kündigten an, dass der für Mittwoc h, 16. Juli, geplanten Rückverlegung der Bewohner nun nichts mehr im Wege stehe.

0000493033.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt