×
Edda Fahrenhorst und die Superlative

Am Limit: Hamelnerin sucht für Foto-Projekt Herausragendes

Das größte Passagierflugzeug der Welt, die größte Tropfsteinhöhle Deutschlands, die größte künstliche Sonne der Welt, die höchste Talbrücke Deutschlands: Mit ihrer Agentur fotogloria heckte die in Hamburg lebende Edda Fahrenhorst die Superlative-Tour durch Deutschland aus. Die Bilder selbst macht der in Hamburg und Miami lebende Fotograf Christoph Morlinghaus. „Superlative – made in Germany“ ist das Projekt überschrieben.

Frank Henke

Autor

Frank Henke Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt