×
Städtische Tochterfirmen kaufen sie auf, um sie vor dem Verfall zu bewahren

Altstadthäuser - Zurück in die Hände der Stadt

HAMELN. In der Vergangenheit hatte sich die Stadt von Immobilien getrennt, die hinterher keine gute Entwicklung genommen haben. Das Paradebeispiel aus der Altstadt ist dafür das Domeierhaus, das zusehends verfällt, seitdem es 1995 in Privatbesitz übergegangen ist. Aber auch andere Eigentümer legen scheinbar keinen großen Wert auf den Zustand ihrer Häuser in der Altstadt. Um diesem Trend entgegenzuwirken, hat die Stadt jetzt Geld in die Hand genommen und will sogar Häuser aufkaufen.

Philipp Killmann

Autor

Philipp Killmann Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt